Der Trailer zum Film

 

 

HERZLICH WILLKOMMEN 

  BEI DEN GENGENBACHER FRANZISKANERINNEN

 


 

 


66 Jahre Klostergeschichte gehen am 27. September 2015 in Limbach/Balsbach im badischen Odenwald zu Ende. Die zehn Schwestern der franziskanischen Ordensfamilie verabschieden sich aus Altersgründen von ihrer bisherigen Heimat und werden zukünftig in Haus Bethanien bei uns in Gengenbach leben.

Die Clarissen-Kapuzinerinnen von Balsbach gehören zum weltweit verbreiteten Clarissen-Orden. Sie leben kontemplativ, in Armut und strenger Klausur, um ganz frei zu sein für Gott und die Menschen.

Generaloberin Schwester Michaela freut sich, dass die Schwestern in Haus Bethanien eine neue Heimat finden und ihre Spiritualität auch zukünftig gemeinsam weiter leben können.

Am 4. Oktober 2015 begrüßen wir unsere neuen Mitschwestern hier in Gengenbach mit einem Gottesdienst um 10.30 Uhr in der Stadtkirche St. Marien, der von Weihbischof Michael Gerber zelebriert wird. Anschließend wird er die Segnung des neuen Konvents in Haus Bethanien vornehmen.