Morgenmeditation im Postulat

In dieser Phase arbeitet die Postulantin in Vollzeit in einem unserer Betriebe oder außerhalb des Mutterhauses mit.

Das Postulat dauert in der Regel ein Jahr. Nach dieser Zeit steht die Entscheidung an, ob die Postulantin den Weg mit uns weitergehen möchte. Wenn dies der Fall ist, und die Generalleitung diesem Wunsch zustimmt, wird die Postulantin in das Noviziat aufgenommen.

Ansprechperson:
Sr. M. Edelberta Ehrmann
Email:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: (07803) 807 - 618

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen