Schließung unserer Paramentenwerkstatt zum 31.12.2017


Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,

seit Anbeginn unserer Kongregation ist die Paramentenwerkstatt ein wichtiger und weit über die Landesgrenzen hinaus bekannter Wirkungsbereich unserer Schwestern. Leider gehen auch hier die Zeichen der Zeit nicht unbemerkt an uns vorüber. Krankheits- und altersbedingt können unsere, in der Paramentenwerkstatt tätigen Schwestern diese Aufgabe nicht mehr fortführen. Der seit Jahren zunehmende Rückgang an Priestern führt außerdem zu einer deutlich rückläufigen Auftragslage.

Wir haben uns daher schweren Herzens entschlossen, unsere Paramentenwerkstatt zum 31.12.2017 zu schließen. Wir bitten um Verständnis, dass wir ab sofort keine neuen Aufträge mehr annehmen können. Unsere Lagerware bieten wir ab sofort zu reduzierten Preisen an.

Die Kerzenwerkstatt mit Klosterladen bleibt bestehen und freut sich weiterhin über Ihren Besuch.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei Ihnen für Ihre langjährige Treue und die gute Zusammenarbeit.

Mit freundlichen Grüßen


Schwester M. Michaela Bertsch
Generaloberin