Der FilmDienstag bei den Franziskanerinnen Gengenbach

Die Schwestern zeigen: Einen Film über einen turbulenten Sommer in Südfrankreich

Die Geschwister Léa und Adrien und ihr taubstummer kleiner Bruder Théo sollen die Ferien zum ersten Mal bei ihrem Großvater Paul in Südfrankreich verbringen. Dabei kennen sie ihn aufgrund eines Familienzwists bisher noch gar nicht. Bald nach der Ankunft kommt es zum Streit zwischen dem alten Bauern und den Teenies aus der Stadt. Dabei spielt auch die turbulente Vergangenheit des Großvaters immer wieder eine Rolle. Im Laufe eines chaotischen Sommers versuchen beide Generationen, das Miteinander zu meistern.

Im Anschluss an die Filmvorführung laden wir ein zu Getränk und Gespräch.
Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns über eine Spende. Reservierung ist nicht erforderlich!

Datum/Uhrzeit: Di, 2. Juli 2019, um 19:00 Uhr (Einlass ab 18:30 Uhr) 
Veranstaltungsort: Franziskanerinnen Gengenbach, Exerzitiensaal | Eingang: Scheffelstraße | 77723 Gengenbach
Spieldauer: 103 Min. FSK: ab 6 Jahren. Der Eintritt ist frei.

Führungen

Wir veranstalten Führungen durch die Mutterhauskirche, das Paramentenmuseum, die Kerzenwerkstatt mit Klosterladen und das Klostergelände.

Zeit im Kloster

Nehmen Sie an Gebetszeiten teil, finden Sie Ruhe im Raum der Stille und im Klostergarten und atmen Sie durch, um sich von Gott beschenken zu lassen.

Spenden

Wofür die Spenden eingesetzt werden und wie Sie helfen können, erfahren Sie auf dieser Seite.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok