Der FilmDienstag bei den Franziskanerinnen Gengenbach

Die Schwestern zeigen: einen Film über ein ganz großes Wunder

Der kleine Auggie ist mit einem entstellten Gesicht zur Welt gekommen. Der aufgeweckte Junge wird Zuhause von seiner Mutter (Julia Roberts) unterrichtet, die alles für ihn aufgegeben hat. Auch sein Vater und seine Schwester sind eine Stütze für ihn. Doch irgendwann entschließt Auggie sich, zur Schule zu gehen und seinen Astronautenhelm nicht länger aufzusetzen, den er trägt, weil er lieber ausgelacht werden will, als wie ein Monster angestarrt zu werden. Damit beginnt eine wundersame Geschichte wundersamer Freundschaften

Im Anschluss an die Filmvorführung laden wir ein zu Getränk und Gespräch.
Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns über eine Spende. Reservierung ist nicht erforderlich!

Datum/Uhrzeit: Di, 3. September 2019, um 19:00 Uhr (Einlass ab 18:30 Uhr) 
Veranstaltungsort: Franziskanerinnen Gengenbach, Exerzitiensaal | Eingang: Scheffelstraße | 77723 Gengenbach
Spieldauer: 114 Min. FSK: ab 0 Jahren. Der Eintritt ist frei.

Führungen

Wir veranstalten Führungen durch die Mutterhauskirche, das Paramentenmuseum, die Kerzenwerkstatt mit Klosterladen und das Klostergelände.

Zeit im Kloster

Nehmen Sie an Gebetszeiten teil, finden Sie Ruhe im Raum der Stille und im Klostergarten und atmen Sie durch, um sich von Gott beschenken zu lassen.

Spenden

Wofür die Spenden eingesetzt werden und wie Sie helfen können, erfahren Sie auf dieser Seite.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok