Tag der eucharistischen Anbetung

Wir laden am Freitag, den 6.9.2019 wieder herzlich ein zu einem „Tag der eucharistischen Anbetung“.

Die gemeinsame Anbetung beginnt um 8.00 Uhr in der Mutterhauskirche, die allen offen steht, die mitbeten wollen. Um 11.00 Uhr wird die Eucharistie gefeiert, anschließend Fortsetzung der Eucharistischen Anbetung bis 18.00 Uhr. Zwischen 17.30 – 18.00 Uhr wird die Vesper, das Abendgebet der Kirche gefeiert, die mit einem eucharistischen Segen endet. Zwischen 14.00 und 16.00 Uhr besteht außerdem die Möglichkeit zu seelsorgerlichen Gesprächen und zum Empfang des Bußsakramentes. In der Begegnungsstätte bieten unsere Schwestern von 14.00 bis 17.00 Uhr ihren selbstgebackenen Kuchen mit Heißgetränken an. Der „Tag der Eucharistischen Anbetung“ findet an allen ersten Freitagen im Monat(ausgenommen 4.10. und 1.11.2019) in der Mutterhauskirche Gengenbach statt.

Datum/Uhrzeit: Fr, 6. September 2019, von 8:00 bis 18:00 Uhr
Veranstaltungsort: Franziskanerinnen Gengenbach, Mutterhauskirche | Eingang: Scheffelstraße | 77723 Gengenbach


Führungen

Wir veranstalten Führungen durch die Mutterhauskirche, das Paramentenmuseum, die Kerzenwerkstatt mit Klosterladen und das Klostergelände.

Zeit im Kloster

Nehmen Sie an Gebetszeiten teil, finden Sie Ruhe im Raum der Stille und im Klostergarten und atmen Sie durch, um sich von Gott beschenken zu lassen.

Spenden

Wofür die Spenden eingesetzt werden und wie Sie helfen können, erfahren Sie auf dieser Seite.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok