Spendenübergabe im Mutterhaus

Generaloberin Sr. M. Michaela Bertsch überreichte Spendenschecks an die beiden Friedensorganisationen.

Zwei beachtliche Spendenschecks konnte unsere Generaloberin Schwester M. Michaela Bertsch am vergangenen Montag (3.2.2020) an die beiden franziskanischen Friedensorganisationen im Mutterhaus Gengenbach übergeben. Die Spenden wurden durch verschiedene Aktivitäten im vergangenen Advent von uns gesammelt.

Insgesamt belaufen sich die Verkaufserlöse aus dem Häusle auf dem Gengenbacher Adventsmarkt, die Spenden der Besucherinnen und Besucher des „Advents- und Weihnachtsweges“ im Mutterhausgarten und des Abschlusskonzerts am Dreikönigstag in der Mutterhauskirche auf 14.500,- €.

Schwester Michaela dankte allen Spenderinnen und Spendern und unterstrich aber auch das vielfältige ehrenamtliche Engagement, das zu diesem Erfolg beigetragen hat: „An die 70 Helferinnen und Helfer haben auf unterschiedlichste Art und Weise mitgeholfen, die wichtige Friedensarbeit unserer franziskanischen Brüder und Schwestern in den Krisenregionen der Welt zu unterstützen.“ Bruder Petrus Schüler OFM und Bruder Markus Heinze OFM freuten sich über jeweils einen Spendenscheck in Höhe von 7.250,- € für ihre Organisationen „pro terra sancta“ (Krisenhilfe für die Menschen in Syrien) und „franciscans international“ (franziskanische Vertretung für Frieden und Menschenrechte bei der UN).

Bruder Petrus Schüler OFM, Generaloberin Sr. M. Michaela Bertsch, Bruder Markus Heinze OFM

Beliebte Veranstaltungen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok