Jugendtag 2017


Jahresprogramm 2017


Der Trailer zum Film

 

 

HERZLICH WILLKOMMEN 

  BEI DEN GENGENBACHER FRANZISKANERINNEN

 


 

 

Aktuelles aus unserer Gemeinschaft

Eine Einladung zum gemeinsamen Gebet


Mittwoch, den 18. Oktober 2017 von 20.00 bis 20.30 Uhr

Wie können wir in diesen bewegten Zeiten Stille und Ruhe finden? Um hierfür einen Ort zu haben, der allen Menschen täglich von 8.00 bis 20.00 Uhr offen steht, richteten wir im letzten Jahr in unserer neuen Begegnungsstätte einen „Raum der Stille“ ein. Im Zentrum des Raumes steht das  hinterleuchtete Schöpfungsbild aus Glas, das Künstler Eberhard Münch eigens dafür entworfen hat. Es regt zur Meditation und inneren Sammlung an.

Weiterlesen: Den Tag beenden im Raum der Stille

Vorlesenachmittag in den Kunstwerkstätten


Samstag, 04.11.2017 - 14:00 bis 17:00 Uhr

Kinder lieben es und den Schwestern macht es Spaß: Vorlesen! Deshalb laden wir Euch Kinder in die Kunstwerkstätten ein. Nehmt Platz in der roten Leseecke und begegnet Jona und dem Walfisch, Noah und seiner Arche und mutigen Heiligen. Wir lesen Euch Geschichten rund um die Bibel, Trauriges und Lustiges, Spannendes und Rätselhaftes vor  -  und vielleicht erfahrt ihr auch, wie Engel aussehen? Mal sehen ... Und in der Begegnungsstätte gibt’s zwischen 14.00 und 17.00 Uhr Heißgetränke & Kuchen für Euch und Eure Eltern!

Für Kinder ab 4 Jahren. Bitte beachten Sie, dass die Schwestern keine Aufsichtspflicht übernehmen. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen: Die rote Leseecke

Wir wünschen ein gesegnetes Weihnachtsfest!



Liebe Schwestern und Brüder, liebe Freundinnen und Freunde, sehr geehrte Damen und Herren,

diese drei Wörter beschreiben ein Jahr mit schönen Begegnungen, intensiven Gesprächen, nachhaltigen Erfahrungen und großen Emotionen. Wir Franziskanerinnen vom Göttlichen Herzen Jesu feierten unser 150-jähriges Bestehen. Auftakt war ein Besuch mit unseren Mitschwestern aus Südamerika, der Schweiz und den USA auf dem Tretenhof in Seelbach, wo unser Stifter, Pfarrer Wilhelm Berger, vor 150 Jahren ein großes Werk initiierte. Alle, die an diesem Tag versammelt waren und die auf dem Titel dieses Büchleins zu sehen sind, stehen stellvertretend für unsere Schwestern, die in der Vergangenheit, heute und in Zukunft wirkten und wirken. Begleitet hat unseren Ausflug und viele weitere Veranstaltungen im Jubiläumsjahr Weihbischof Dr. Michael Gerber. Er zelebrierte das festliche Hochamt am 2. Juli 2016, das Höhepunkt unserer Feierlichkeiten war. Wir danken ihm und allen, die zum Gelingen von Gottesdiensten, Konzerten, Ausstellungen, Vorträgen, Jugend-, Familien- und Mitarbeiter-Tagen u.a. beigetragen haben.

Weiterlesen: Freude – Liebe – Dank