Aktuelle Situation zu Corona


Pressemitteilung vom 16.6.2021

Neue ökumenische Initiative im Herzen Gengenbachs

Zum 1. Juli 2021 mieten die Franziskanerinnen vom Göttlichen Herzen Jesu in Kooperation mit der evangelischen und der katholischen Kirchengemeinde das Ladengeschäft in der Victor-Kretz-Straße 7 an. Entstehen wird hier ein ökumenisch getragener Kirchenladen. Anliegen der gemeinsamen Initiative ist es, mitten in der Gengenbacher Innenstadt eine neue Art kirchlicher Präsenz zu schaffen, einen Ort der Begegnung und des Gesprächs. Neben einer Auswahl an religiösen Artikeln werden auch Waren aus dem fairen Handel angeboten. Ein Veranstaltungsprogramm ist in Planung. Zunächst stehen jetzt erst einmal Renovierungsarbeiten an. Über die ersten Aktivitäten wird das Team rechtzeitig vor der Eröffnung informieren.



Schutzmaßnahmen zur Verhinderung der weiteren Verbreitung des Corona-Virus:

Pressemitteilung vom 12.07.21


>> Klosterladen mit Kerzenwerkstatt

Unser Klosterladen mit Kerzenwerkstatt ist von MO – FR von 8.30 - 11.30 Uhr und von 13.00 - 17.00 Uhr geöffnet.

>> Informationen zu unseren Sonntags-Gottesdiensten in der Mutterhauskirche:

Unsere Gottesdienste in der Mutterhauskirche sind ab sofort wieder öffentlich!

Wir bieten zu den Sonntags-Gottesdiensten um 9.30 Uhr ausgewiesene Plätze für 18 Personen an, die wir nach telefonischer Voranmeldung für externe Gäste reservieren. Bitte melden Sie sich bei Schwester Imelda an unter Tel. 07803 / 807–100 (Anmeldung bitte bis jeweils Samstag 17.00 Uhr). Die Hauskapelle bleibt weiterhin geschlossen.

Die Hauskapelle bleibt weiterhin geschlossen.


>> Unser Exerzitienhaus ist unter Coronaauflagen wieder geöffnet.


>> Wir bieten wieder Führungen an.


>> Bis Jahresende 2021 findet kein FilmDienstag mehr statt. Auch die Brunnenzeit muss im Augst 2021 leider entfallen.